Seit dem 1. Juli 2014 gehört Karsten Pagel als Außendienstmitarbeiter zum Vertriebsteam der Vogelsänger Unternehmensgruppe. Schon viele Jahre im Bereich Sales tätig, bringt er beste Kenntnisse der Werbe-, Vorstufen- und Druckbranche mit.  

Karsten Pagel wird eng mit dem Geschäftsführer Kai Vogelsänger zusammenarbeiten. „Durch diese personelle Verstärkung können wir unsere Kunden in Zukunft noch individueller betreuen“, erklärt Vogelsänger. „Außerdem wird Karsten Pagel das Zusammenspiel der fünf Units Photo, Film, Multimedia, Event und Consulting bei der Projektumsetzung optimieren, damit unser Kunde aus den sich daraus ergebenden Synergien nachhaltig profitiert.“

Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) stellt das neue Herstellerverzeichnis www.saegewerke.de vor. Auf der Internetseite werden Sägewerksbetriebe visuell auf einer Deutschlandkarte dargestellt. Eine umfassende Suchfunktion ermöglicht eine detaillierte Listung von Lieferanten und Produkten.

"Die Webseite dient dazu, die Unternehmen der Sägeindustrie bekannt zu machen und Kunden sowie Endverbrauchern die gezielte Suche nach Lieferanten zu erleichtern. Um eine möglichst gute Präsenz zu erreichen, sind Internetwerbung und Suchmaschinenoptimierung geplant", sagte DeSH-Hauptgeschäftsführer Lars Schmidt.

Die Bausch Decor GmbH wurde zu SURTECO DECOR GmbH umfirmiert – SÜDDEKOR soll verschmolzen werden
Laichingen, 10. Juli 2014 – Im Rahmen einer Mitarbeiter-Informationsveranstaltung wurde die Belegschaft der SÜDDEKOR GmbH in Laichingen am gestrigen Tage über Änderungen in der Firmenstruktur der SGE Papier der SURTECO-Gruppe informiert.
Mit Handelsregister-Eintragung vom 20.06.2014 wurde die Bausch Decor GmbH in Buttenwiesen in SURTECO DECOR GmbH umbenannt. Im Rahmen der Informationsveranstaltung wurde außerdem darüber informiert, dass in einem weiteren Schritt die SÜDDEKOR GmbH mit der neuen SURTECO DECOR GmbH verschmolzen werden soll.

9. bis 10. Oktober 2014
praktisch – innovativ – international
Die Welt ist im Umbruch, und Trends wie Urbanisierung, Silver Society und Vernetzung beeinflussen die Menschen. Dennoch stehen die Themen Energiesparen und Sicherheit immer noch im Fokus. Deshalb zählen Vorträge zum Plusenergiehaus, zur wirtschaftlich energetischen Sanierung sowie zur Energiepolitik zum Pflichtprogramm der 42. Rosenheimer Fenstertage. Dabei werden 30 Experten am 9. und 10. Oktober in Rosenheim die wichtigsten Trends für die Fenster- und Fassadenbranche vorstellen. Als Keynote-Speaker stellen der Architekt Ken Shuttleworth und Prof. Dr. Alexander Verl Innovationen im Bereich moderner Architektur sowie industrieller Produktionstechnik vor. Daneben kommen natürlich praktische Infos zur Montage, Schadensvermeidung, Schalldämmung und Anwendungsempfehlungen für Fenster und Türen nicht zu kurz.

Guido Schweizer und Tobias Lorenz haben sich entschieden, das Unternehmen zu verlassen
Innerhalb der SGE Papier der SURTECO kommt es zu personellen Veränderungen. Guido Schweizer (42), Leiter der SÜDDEKOR-Business Unit Finishfolie und Trennpapier für das Werk II in Laichingen, und Tobias Lorenz (35), Marketingleiter der SGE Papier, verlassen auf eigenen Wunsch und im gegenseitigen freundschaftlichen Einvernehmen das Unternehmen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen.

Volles Haus bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V. Rund 100 Gäste waren der Einladung des Verbandes gefolgt und kamen in das Tagungshotel Radisson BLU Schwarzer Bock nach Wiesbaden. „Die Veranstaltung war gespickt mit hochinteressanten Themen, darunter ein Beitrag zur Sicherheit im Betrieb, ein Referat zur Arbeitszeit-Flexibilisierung und die Mitgliederversammlung, bei der die Wahl des Beirates einen wichtigen Schwerpunkt bildete“, so HPE-Geschäftsführer Siegfried von Lauvenberg.

Die SURTECO SE bestellt mit Wirkung zum 1. Juli 2014 Ralf Schuler in die Geschäftsführung der SGE Papier. Er folgt damit auf Dr. Jürgen Dambrowski, der das Unternehmen planmäßig zum 30. Juni 2014 verlässt.

Nach Ausschreibung an neun Systemanbieter hat der VDM INTERSEROH den Zuschlag erteilt, wie bisher die Entsorgung der Transportverpackungen zu organisieren. Die neue Rahmenvereinbarung gilt ab dem 1. Januar 2015 für drei Jahre und senkt die Kosten für die Hersteller erneut.

Bad Honnef. Kürzlich fand in der FertighausWelt Wuppertal die Mitgliederversamm-lung der mittlerweile 123 Mitglieder zählenden Bundes-Gütegemeinschaft Montage-bau und Fertighäuser e.V. (BMF) statt. Der Beginn der Veranstaltung wurde – nach dem organisatorischen Teil der Vereinssitzung – vom Themengebiet „Neues aus der Normung“ eingeläutet.

SchwabenHäuser sind „Schadstoffgeprüft“ und für „Allergiker geeignet“
BDF – Der Fertighaushersteller Schwabenhaus (Heringen/Werra) wurde vom TÜV-Rheinland mit den Toxproof-Zertifikaten „Schadstoffgeprüft“ und „Allergiker geeignet“ ausgezeichnet. Die Prüfzeichen bescheinigen den Fertighäusern, dass keine Gesundheitsgefährdungen durch Schadstoffbelastungen in der Raumluft zu erwarten sind und eine Umgebung mit verminderter Belastung durch Schadstoffe und Pollen vorliegt.
www.schwabenhaus.de

Fünfgeschossiges Mehrfamilienhaus mit Modellcharakter
BDF – WeberHaus baut derzeit im baden-württembergischen Kehl ein zukunftsweisendes, fünfgeschossiges Mehrfamilienhaus im KfW-Effizienzhaus-Standard 55 mit Ressourcen schonender Heiz- und Haustechnik. Der Fertighaushersteller gehört damit zu den ersten deutschen Bauunternehmen, die ein solches Gebäude in Holz-Fertigbauweise errichten und belegt gleichzeitig, dass der Holzbau sich in Zukunft weiter in die Höhe entwickeln wird.
www.weberhaus.de

Neuer Internetauftritt informiert schöner und schneller
BDF – Der Fertighaushersteller FingerHaus (Frankenberg/Eder) hat seiner Firmen-Website www.fingerhaus.de einen neuen Anstrich verpasst und sie – plattformübergreifend und im responsiven Design – vom PC bis hin zum Smartphone übersichtlicher gestaltet und schneller gemacht. Großzügige Bilder, eine neue 360-Grad-Hausnavigation, eine ausgebaute Mediathek sowie eine Umkreis-Grundstückssuche machen die Seite lebendiger.
www.fingerhaus.de

Deutsches Baugewerbe zeichnet Fertigkellerhersteller aus
BDF – Der Fertigkellerhersteller Partnerbau Braun (Niederahr) hat das „Meisterhaft 5 Sterne“-Siegel des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes erhalten. Das Siegel wird an Fachbetriebe vergeben, die nach eingehenden Prüfungen mit zuverlässiger Kompetenz und einer termingerechten sowie sauberen Ausführung vor Ort überzeugen. Für Verbraucher ist das Siegel eine gute Orientierungshilfe bei der Suche nach einem zuverlässigen Anbieter.
www.partnerbau.de

 

Ein Hauskonzept für jeden Wohn- und Architekturstil
BDF – Mit dem Hauskonzept „Symphony“ ermöglicht es das Fertighausbau-Unternehmen Haas Fertigbau (Falkenberg) jedem Bauherrn, nahezu jeden Wohn- und Architekturstil für ein eineinhalb bis zweigeschossiges Einfamilienhaus umzusetzen. Zur Auswahl stehen verschiedene Hausgrößen von 120 bis 170 Quadratmetern mit diversen Grundrissen. Dabei kann innerhalb einer Hausgröße jedes Erd- mit jedem Obergeschoß kombiniert werden.
www.haas-fertigbau.de

 

Zukunftstechnologie „Smart Home“
BDF – Der Hamelner Fertighaushersteller Meisterstück-HAUS bietet seinen Bauherren ein kabelloses Funksystem für mehr Wohnkomfort, Sicherheit und optimale Energienutzung an. Via Laptop, iPad oder Smartphone können die Bewohner unter anderem die Rollläden, den Sonnenschutz, die Beleuchtung, die Rauchmelder oder die Fenster steuern und bevorzugte Wohnsituationen wie etwa ein Aufwach- oder Einschlafszenario programmieren.
www.meisterstueck.de

Neues Musterhaus in Wuppertal
BDF – Der Fertighaushersteller KAMPA (Steinheim am Albuch) errichtet derzeit in der FertighausWelt Wuppertal eine neue, repräsentative Stadtvilla in Holztafelbauweise mit einer Wohnfläche von 171 Quadratmetern auf zwei Ebenen und einem integrierten Garagenanbau. Das Effizienzhaus 40 als Plus-Energiehaus ist mit einer Photovoltaikanlage und einem Energiespeicher ausgestattet und versorgt sich komplett selbst mit Strom.  
www.kampa.de