Die Wachstumsmärkte im Blick:
Ab dem 1. Januar 2015 erhält das Exportteam des Spülenherstellers SCHOCK Zuwachs. Olga Osejcuk wird nach dem Jahreswechsel Kunden in zentralen Wachstumsmärkten betreuen.

Olga Osejcuk ist für ihre neue Aufgabe bestens ausgerüstet. Die 31-Jährige war nach ihrer Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau zehn Jahre im internationalen Vertrieb eines auf Consumer Electronics spezialisierten Unternehmens tätig. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit war die Bearbeitung des asiatischen Kontinents. Mit diesen beruflichen Erfahrungen und fundierten Kenntnissen über andere Kulturen ist Olga Osejcuk, die zudem Deutsch und Russisch als Muttersprachen spricht, die ideale Besetzung.
Vor dem Hintergrund der verstärkten Internationalisierung will SCHOCK den regional unterschiedlichen Anforderungen seiner Kunden Rechnung tragen. Das Unternehmen aus Regen ist seit 90 Jahren am Markt tätig und hat vor 35 Jahren die Granitspüle erfunden – die seitdem immer weiterentwickelt und neu interpretiert wurde. Heute vertreibt SCHOCK seine mehr als 200 Spülenmodelle in über 70 Ländern. Der Umsatz des Unternehmens stieg auch in diesem Jahr im zweistelligen Bereich.
Um seine Marktposition weiter auszubauen und die Grundlage für weiteres Wachstum zu schaffen, setzt man in Regen unter anderem auf die Boom-Märkte Asien und Russland, auf die Olga Osejcuk spezialisiert ist: „Die Erweiterung des Exportteams ist ein wichtiger Teil unserer Wachstumsstrategie, um einen noch persönlicheren und besseren Service zu bieten“, so Sven-Michael Funck, Director International Sales und Head of Marketing, dem das Exportteam unterstellt ist. „Wir freuen uns sehr, mit Frau Osejcuk eine hoch qualifizierte Unterstützung gefunden zu haben, die zum Erreichen unserer Ziele einen wichtigen Beitrag leisten wird.“
Auf ihr neues Aufgabengebiet wurde Olga Osejcuk optimal vorbereitet. Bereits seit März ist Frau Osejcuk im Team von SCHOCK tätig und konnte Markt und Kunden im Zuge der Einschulung im Vertriebsinnendienst kennenlernen. So ist sie bestens vertraut mit dem Unternehmen, seinen Kunden und den innovativen Produkten.
www.schock.de