Bad Honnef/Freudenberg. Die Rauch Möbelwerke aus Freudenberg sind von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis 2014 ausgezeichnet worden. Die in Düsseldorf überreichte Auszeichnung wird seit 2008 an Unternehmen vergeben, die den wirtschaftlichen Erfolg vorbildlich mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden und damit besonders den Gedanken einer zukunftsfähigen Gesellschaft fördern.

 

Mehr als 800 Unternehmen hatten sich für den Preis beworben, den die Stiftung in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen vergibt. Dazu Dirk-Uwe Klaas, Hauptgeschäftsführer des Verbandes der Deutschen Möbelindustrie: „Wir gratulieren der Firma Rauch und ihrem geschäftsführenden Gesellschafter Michael Stiehl, dem Vizepräsidenten unseres Verbandes, ganz herzlich. Das Unternehmen beweist damit, wie innovativ und leistungsfähig die mittelständisch geprägte deutsche Möbelindustrie ist. Die Auszeichnung wird dem Traditionsunternehmen Rauch weiteren Auftrieb geben, den Partnern in der Wirtschaft und den Verbrauchern sein überdurchschnittliches Engagement in Sachen Nachhaltigkeit noch näher zu bringen.“ VDM/DS