Holzbearbeitung

Hier finden Sie nützliche Inhalte zu den Themen Sägewerkstechnik, Holztrocknung, Holz-Sägen, Sägeabfall (Pellets, Briketts, Platten etc.), Holzlagerung, Holzbeschaffung.

Internetseite www.saegewerke.de

Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH) stellt das neue Herstellerverzeichnis www.saegewerke.de vor. Auf der Internetseite werden Sägewerksbetriebe visuell auf einer Deutschlandkarte dargestellt. Eine umfassende Suchfunktion ermöglicht eine detaillierte Listung von Lieferanten und Produkten.

"Die Webseite dient dazu, die Unternehmen der Sägeindustrie bekannt zu machen und Kunden sowie Endverbrauchern die gezielte Suche nach Lieferanten zu erleichtern. Um eine möglichst gute Präsenz zu erreichen, sind zudem Internetwerbung und Suchmaschinenoptimierung geplant", sagte DeSH-Hauptgeschäftsführer Lars Schmidt.

 

Die Mitglieder des DeSH sowie des Verbandes der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern/Thüringen e.V. (VHK) werden mit einem kostenfreien Grundeintrag in die Datenbank aufgenommen. Dieser umfasst Anschrift, E-Mail und Internetlink. Angaben zum Sortiment und Einbindung eines Firmenlogos können im Rahmen eines Premiumeintrags hinzugebucht werden.

„Die Suche ist selbsterklärend konfiguriert. Über einen Filter kann gezielt nach über 100 Sortimenten der Sägeindustrie gesucht werden. Die Premiumeinträge werden zuerst angezeigt“, erklärt Schmidt. Weitere Suchkriterien sind Bundesland, Nadelholz, Laubholz, gewerbliche und private Kunden.

Für weitere Informationen zum Herstellerverzeichnis sowie zur Buchung eines Premiumeintrages steht die DeSH-Dienstleistungszentrale in Wiesbaden zur Verfügung.

Kontakt
Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V. (DeSH)
Geschäftsstelle Wiesbaden
Wandersmannstraße 68
D-65205 Wiesbaden-Erbenheim

Tel.: +49 (0)611 / 9 77 06-0
Fax: +49 (0)611 / 9 77 06-22
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!