Betriebsmittel

Hier finden Sie nützliche Inhalte zu den Themen Öle, Lacke, Leime, Beschläge, Kanten etc.

Aggregate-Neuheiten zur Ligna 2015

Langjährig erstklassige und vertrauensvolle Kontakte zu führenden Maschinenbauunternehmen und Anwendern aus Industrie und Handwerk ist die Basis für die führende Position des Aggregate-Anbieters Grotefeld GmbH aus Espelkamp. Zur kommenden internationalen Leistungsschau für Holzbearbeitung und Möbelfertigung „Ligna 2015“ in Hannover überrascht das Unternehmen wieder mit mehreren Produktneuheiten.

 

Die neue Tastspindel GT05-1.1-P20 kann verschiedene Werkstoffe mittels frei wählbarer Tastmedien tasten und ist durch das abgedichtete Tastgehäuse nahezu wartungsfrei. Der gefederte Tasthub passt sich bis 10 mm unterschiedlichen Werkstücktoleranzen an und sichert damit einen konstanten Abstand zur Werkstückoberfläche und eine erstklassige Bearbeitung.

Der Tastdruck ist materialspezifisch einstellbar. Über eine gut lesbare Maßskala ist die Werkzeugeinstellung fehlerfrei und leicht durchzuführen. Erwähnenswert ist die Luftabblasmöglichkeit, hierbei sorgen Abblasdüsen für eine hundertprozentig saubere Bearbeitung.

Ebenfalls zu den weiterentwickelten CNC-Aggregaten von Grotefeld gehört der Winkelkopf G19-1.1-P. Er wurde speziell für das Nesting konzipiert und besitzt eine durchgehende Bearbeitungsspindel. Die Antriebsdrehzahl wird im Verhältnis 1:1,55 auf die Aufnahme für ein Werkzeug übertragen. Mit dem G19 sind horizontale Bohrungen im Abstand von 8 mm (ab Unterkante Werkstück) möglich.

Zur Ligna 2015 erfolgt die Messepremiere der Bohreinheit HSB. Sowohl geeignet als feststehendes Aggregat in CNC-Maschinen als auch als Aggregate mit pneumatisch abrufbaren Spindeln wurde HSB für Bohrungen von 1 bis 5 mm Durchmesser konstruiert. Die Spindeldrehzahl liegt maximal bei 30.000 Umdrehungen je Minute.

Das Einsatzspektrum der Bohreinheit ist breit und umfasst beispielsweise auch Akustikplatten. Besonders attraktiv für die Kundenseite ist, dass die Anzahl und das Layout der Bohrspindeln individuell bestimmt werden können. Mit diesen Neuheiten wird das Espelkamper Unternehmen erneut seinem Anspruch gerecht, für jede Bearbeitungsmöglichkeit das genau richtige Aggregat in bester Qualität und zu einem nachvollziehbaren Preis-Leistungs-Verhältnis  anbieten zu können.