Betriebsmittel

Hier finden Sie nützliche Inhalte zu den Themen Öle, Lacke, Leime, Beschläge, Kanten etc.

Nach wie vor wird der Großteil der Holzbauteile im Außenbereich aus Nadelholz hergestellt. Trotz vieler Möglichkeiten im konstruktiven Holzschutz, empfiehlt sich in den meisten Fällen ein zusätzlicher Schutz vor holzverfärbenden und holzzerstörenden Pilzen.
Kommen die erwähnten 2in1-Lasuren zum Einsatz, so ist im Vorfeld eine zusätzliche Behandlung mit einer Holzschutz-Imprägnierung erforderlich: Bei den 2in1-Produkten ist lediglich der getrocknete Anstrich vor Pilzbefall geschützt – nicht aber das Holz.
Remmers geht hier einen anderen Weg: Die Premium-Holzschutz-Lasuren HK-Lasur und Holzschutz-Creme sind Holzschutz-Imprägnierung, Grundierung und Lasur in einem – also „3in1“-Produkte. Das heißt eine separate Imprägnierung wird nicht benötigt! Dieses wird aufgrund der erfolgreichen Zulassung dieser Produkte im Rahmen der Europäischen Holzschutz-Zulassung ermöglicht.
Die HK-Lasur und die Holzschutz-Creme sind im Fachhandel in einer breiten Farbtonpalette erhältlich. Durch die HK-Lasur Grey Protect wird die Palette mit modernen Graufarbtönen für eine dauerhafte und gleichmäßige Vergrauung von Holzfassaden abgerundet.
www.remmers.de