Betriebsmittel

Hier finden Sie nützliche Inhalte zu den Themen Öle, Lacke, Leime, Beschläge, Kanten etc.

Vor nicht einmal einem Jahr hatte die Fenstereckverbindung PlugTec von Leitz Premiere auf der Holz-Handwerk. Seither wurde sie gut im Markt aufgenommen, die ersten Projekte sind abgeschlossen. Anwender können die Fertigung von PlugTec nun bei mehreren Maschinenherstellern und -händlern live in Aktion erleben.

Marktführer für Aggregate-Technik höchster Qualität

Die im ostwestfälischen Espelkamp bei Lübbecke ansässige Grotefeld GmbH ist seit über fünfzig Jahren Marktführer für Aggregate-Technik. Die individuell nach Kundenvorstellung entwickelten und gebauten Komponenten und Baugruppen sind in der holz-und kunststoffbearbeitenden Industrie bzw. Handwerk weltweit ebenso begehrt wie in der Automobil- und Flugzeugbranche, der Nahrungsmittelindustrie oder im Musikinstrumentenbau.

Aggregate-Neuheiten zur Ligna 2015

Langjährig erstklassige und vertrauensvolle Kontakte zu führenden Maschinenbauunternehmen und Anwendern aus Industrie und Handwerk ist die Basis für die führende Position des Aggregate-Anbieters Grotefeld GmbH aus Espelkamp. Zur kommenden internationalen Leistungsschau für Holzbearbeitung und Möbelfertigung „Ligna 2015“ in Hannover überrascht das Unternehmen wieder mit mehreren Produktneuheiten.

Die DryCut-Sägeblätter sind wahre Alleskönner. Im Trocken- und Metallbau und bei Zimmerern finden sich kaum Werkstoffe, mit denen die Kreissägeblätter nicht bestens zurecht kommen. Ihre ausgesprochene Stärke haben sie bei der Schnittqualität, die über die gesamte Produkt-Lebensdauer konstant zur Verfügung steht.

Neben verschiedensten Produkten für die hochwertige Oberflächenveredelung, bietet JORDAN Lacke sowohl anwendungstechnische Hilfestellung als auch kreative  Anregungen für die tägliche  Arbeit  im Lackierraum. Daher lädt die JORDAN Lacke GmbH auch 2015 wieder alle Interessierten ein, an einem der kommenden Oberflächenseminare teilzunehmen.

Auf der BAU in München zeigt Leitz Werkzeuge und Technologien für die Vollholzbearbeitung und die Bearbeitung von Non Wood-Materialien. Live-Präsentationen auf dem Messestand lassen die DryCut-Kreissägeblätter für Besucher erlebbar werden.    

Die neue Generation lösemittel- und kobaltfreier Lasuren

Damit Holz am und im Haus langfristig schön und intakt bleibt, bedarf es der richtigen Pflege. Künstliche Lacke allerdings nehmen dem Holz seine Natürlichkeit, zudem dünsten viele noch geraume Zeit Lösemitteldämpfe aus. Eine gute Alternative sind naturbelassene Produkte, die komplett auf gesundheitlich bedenkliche Inhaltsstoffe verzichten. Zumal, wenn sie hervorragende Schutz- und Pflegeeigenschaften aufweisen, die Schönheit des Holzes und seine wunderbaren raumklimatischen Eigenschaften bewahren.

Würzburg, Juli 2014 - Herr Dirk Luz verstärkt ab 01.August 2014 das Team der JORDAN Lacke GmbH in den Postleitzahlengebieten 70, 71, 72, 73, 75, 76, 77, 78, 79 sowie 86, 87, 88 und 89 als Fachberater im Außendienst. Der 43-jährige gelernte Schreiner und staatl. geprüfte Holztechniker bringt durch seine langjährige Tätigkeit in der Holzlackbranche bei einem namhaften Lackhersteller, einen großen Erfahrungsschatz im Bereich der Oberflächenveredelung mit.

Remmers mit zwei Speziallacken für Haustüren

Zur Messe „HOLZ-HANDWERK 2014“ hatte die Remmers Baustofftechnik zwei aktuelle Produkte ihres Haustüren-Lacksystems im Gepäck: Induline LW-725 schützt als farbloser Überzugslack hoch pigmentierte Lacksysteme oder wird als lasierende Zwischen- und Endbeschichtung eingesetzt. Der hoch pigmentierte Decklack Induline DW-625 tritt als Zwischen- und Endbeschichtung an die Stelle von Fensterlacken, mit denen Haustüren bisher lackiert wurden. Mit ihm erzielt man in matt oder seidenglänzend beste optische Ergebnisse – und das ohne eigens einen farblosen Überzugslack einsetzen zu müssen.

Remmers präsentierte leistungsfähige Lösungen für das Holzhandwerk

Auf der „HOLZ-HANDWERK 2014“ präsentierte sich die Remmers Baustofftechnik erneut als führender, innovativer Anbieter wasserbasierter Lacke für das Holzhandwerk. Tischler und Schreiner, welche von althergebrachten lösemittelbasierten Lacksystemen für den Möbel- und Innenausbau auf umweltgerechtere wasserbasierte Lacksysteme umstellen, wünschen sich immer häufiger einkomponentige Lösungen mit hohen Beständigkeiten gegenüber Haushaltschemikalien und mechanischer Beanspruchung.

Mit WOOD trends Interieur zur individuellen Gestaltung

Mit ihrem neuen Konzept „WOOD trends Interieur“ erweitert die Remmers Baustofftechnik die Gestaltungsmöglichkeiten im Holzhandwerk um ein Vielfaches. Mit dem Remmers-Sortiment „Holzlacke & Beizen“ kann eine Vielzahl von Oberflächeneffekten erzielt werden. Für zwölf Effektthemen bei Trendoberflächen im Innenbereich bietet das Unternehmen Gestaltungsbeispiele – vom Rohholzeffekt über die Beton- oder Rosteffektlackierung bis zu nachempfundenen Oberflächen im Stile von Altholz, Used Look oder gekälktem Holz.

Würzburg, März 2014 – Auf der Holz-Handwerk in Nürnberg wurden die Besucher des JORDAN Lacke Messestandes auf eine Reise um die Welt mitgenommen. Unter dem Motto „Willkommen in der Welt der Oberflächen“ konnten sich die Fachbesucher einerseits einen Überblick über die bewährten, klassischen Lacksysteme für Industrie und Handwerk verschaffen.

Würzburg,  April  2014 - Herr Adolf Bogenberger verstärkt ab sofort das Aussendienstteam der Jordan  Lacke  GmbH  in  den Postleitzahlengebieten  80,  81,  82,  83,  84,  85 sowie 93 und 94 als Fachberater und Anwendungstechniker im Außendienst.

Die Lackiertechnologie gehört heute neben der Folienbeschichtung und dem Direktdruck zu den Spitzentechnologien in der Oberflächenbearbeitung, wobei der herkömmliche Begriff Lackieren immer mehr durch den Begriff der Flüssigbeschichtung ersetzt wird. Die technischen Angebote zum Lackieren reichen dabei je nach Anforderung von der kompakten Einzelmaschine bis zur vollautomatischen Hochleistungslackieranlage.

Neue Broschüre: „Die Welt der Oberflächen“

Mit der neuen Broschüre „Die Welt der Oberflächen – Effektlacke und ihre Möglichkeiten“ zeigt der Oberflächenspezialist JORDAN Lacke die breite Vielfalt an beeindruckenden Effektlackierungen.

des Holzschutzspezialisten Remmers ist die Lösung für eine gleichmäßige, graue Patina auf Holz im Außenbereich – und zwar von Anfang an und nicht erst nach jahrelanger Bewitterung. Die Farbpalette der Vergrauungs-Lasur wurde jetzt um zwei neue Standardfarbtöne (platingrau und graphitgrau) erweitert.