Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf der Messe LivingKitchen in das nächste Geschäftsjahr. Der Küchenhersteller aus Ostwestfalen erreichte einen Umsatz von 406 Mio. Euro, was ein Plus von 15 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr ausmacht. 62 % des Umsatzes entfallen auf das Inland und  38 %  auf  den  Export. 

Die  sich  erholende  deutsche Wirtschaft, die erstarkenden Märkte in den Niederlanden und Großbritannien sowie die stetig wachsenden Absätze in der Schweiz, in Indien und China sorgten dafür, dass der Umsatz in gleichen Anteilen im In- und Ausland gestiegen ist. Geschäfts- führer Jochen Finkemeier: „Wir freuen uns, dass wir trotz schwieriger Rahmenbedingungen in manchen Märkten die signifikante   400-Millionen-Euro-Marke überschritten haben. Auch für die nächsten Jahre bleibt unser Ziel, ein nachhaltiges und profitables Wachstum zu erwirtschaften. Der Schwerpunkt liegt hier weiterhin auf der Expansion des Auslandsgeschäftes.“

Häcker Küchen: der Hot Spot auf der LivingKitchen

Mit dieser Erfolgsmeldung kann sich das Häcker-Team höchst motiviert auf  der  LivingKitchen vom  19.  bis  zum  25. Januar 2015 präsentieren. Der Stand soll zum „Hot Spot“ während der Kölner Messe werden – dafür sorgen nicht nur die vielseitigen Küchenplanungen, sondern auch das spezielle Cateringkon- zept, bei dem es um die Wurst gehen wird. Bei den gezeigten Küchen wird der Schwerpunkt auf den optimierten Funktionen von Auszügen, Schubkästen und Korpussen bei systemat liegen. Insgesamt werden jeweils drei Planungen in der Produktlinie systemat und classic gezeigt. Geräte gibt es in diesem Jahr hauptsächlich von der neuen hauseigenen Einbaugerätemarke Blaupunkt zu sehen.

Erweiterung der Geschäftsführung um Markus Sander

Auf  der  LivingKitchen  wird  auch  Markus  Sander,  seit  dem 2. Januar 2015 mit an Bord, seinen ersten großen öffentlichen Auftritt  als  neuer  Geschäftsführer  Vertrieb  und  Marketing haben. Sander wird zusammen mit den Geschäftsführern Jochen Finkemeier, Bereich Einkauf, Finanzen und Controlling,  sowie Dirk Krupka, Bereich Technik und Verwaltung, den Wachstumskurs von Häcker Küchen fortführen. Mit Marcus Roth, Vertrieb Deutschland und Österreich sowie Marketing, und Andreas Möller, Vertrieb Export, hat Sander zwei starke Geschäftsleiter an seiner Seite, um mit ihnen Konzepte hinsichtlich neuer Vertriebskanäle und der Entwicklung neuer Märkte umzusetzen.