Bad Honnef. Ein reibungsloser Bauablauf ist die beste Visitenkarte jeder Baufirma. Deshalb bieten die Hersteller von Fertighäusern immer häufiger an, die Errichtung eines Hauses live zu besichtigen. Manchen angehenden Bauherren gibt dieser unverfälschte Einblick die letzte Sicherheit bei der Entscheidung für ein Fertighaus.

Bad Honnef. Mit einem eigenen Haus lassen sich Träume verwirklichen.

„Blockhaus ist nicht gleich Blockhaus“, sagt Michael Kümpfbeck, Geschäftsführer des Deutschen Massivholz- und Blockhausverbandes (DMBV). Er rät Bauinteressenten zum genauen Anbietervergleich – und betont in diesem Zusammenhang die Bedeutung des RAL-Gütezeichens Blockhausbau.

Als offizielles Merkmal für den qualitativ hochwertigen Massivholz- und Blockhausbau gibt es das RAL-Gütezeichen Nummer 402 für Blockhausbau. Es wird nur an solche Hausanbieter verliehen, die sich einer konsequenten Eigen- und Fremdüberwachung bei der Herstellung und Montage der Häuser unterziehen.

 

Im Holzfertigbau werden immer öfter Passivhäuser errichtet. Es handelt sich hierbei um Gebäude, die keine Heizungsanlage im herkömmlichen Sinn benötigen.
Der Heiz­energiebedarf wird zu großen Teilen aus Wär­megewinnen durch Sonneneinstrahlung sowie der Abwärme von Personen und technischen Geräten gedeckt.