Firmenporträt

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen auf einer eigenen Microsite zu präsentieren. Logo, 2 Bilder und eine Verlinkung auf Ihre Homepage sind inklusive.

Das im Jahr 1919 als Maschinenbauwerkstätte gegründete Familienunternehmen Kaeser Kompressoren ist heute einer der weltweit führenden Kompressorenhersteller und Druckluftsystemanbieter. Kaeser hat drei Produktionsstandorte in Coburg/Nordbayern (Hauptwerk), Gera/Thüringen, Lyon/Frankreich und beschäftigt weltweit über 4400 Mitarbeiter, davon rund 1900 in Deutschland.
Das Kaeser-Lieferprogramm umfasst stationäre Schraubenkompressoren, fahrbare Baukompressoren, stationäre und werkstattfahrbare Kolbenkompressoren, Dental-kompressoren, Vakuumpumpen, Drehkolbengebläse, Filter, Trockner, Druck¬luft-werk¬zeuge und -zubehör. Auf dem Gebiet der Kompressorsteuerungen bietet Kaeser mit Hilfe modernster Informationstechnologie besonders effiziente Systeme an. Sie dienen vor allem dem niedrigen Energieverbrauch von Druckluftstationen, was Anwendern und Umwelt gleichermaßen Nutzen bringt.

In über 100 Ländern gewährleisten Niederlassungen und Partnerfirmen, dass Anwender hochmoderne, effiziente und zuverlässige Druckluftanlagen nutzen können. Schlüsselpositionen nehmen die Wirtschaftsräume EU, USA, Lateinamerika und Asien-Pazifik ein. Seine hohe Anerkennung verdankt Kaeser Kompressoren der Wirtschaftlichkeit und Qualität seiner Produkte sowie seinem zuverlässigen Service. In jüngster Zeit rücken ver¬mehrt auch zukunftsweisende Dienstleistungsangebote in den Vordergrund der Geschäftstätigkeit. Zum Beispiel Betreibermodelle für Druckluftstationen.
Das langjährige überdurchschnittliche Wachstum und die Expansion des Unter-neh¬mens sind auf seine Innovationsfreude und seinen hohen Qualitätsstandard zurück¬zu¬führen. Beides hängt direkt vom Engagement der Mitarbeiter ab, die dank gründ¬licher Ausbildung und ständiger technischer Weiterbildung stets auf dem neuesten Stand sind. Die weltweite Erschließung wichtiger Absatzmärkte hat in den letzten Jahren viele zusätzliche Arbeitsplätze im In- und Ausland geschaffen und gesichert.
Geleitet wird das Unternehmen von Dipl.-Wirtsch.-Ing. Thomas Kaeser, dem Enkel des Firmengründers, und Dipl.-Wirtsch.-Ing. Tina-Maria Vlantoussi-Kaeser.

Das Unternehmen in Kürze:
Gründungsort/-jahr: Coburg 1919
Firmenbezeichnung: Kaeser Kompressoren
Firmengründer: Carl Kaeser sen.
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dipl.Ing. (FH) Carl Kaeser
Vorstand: Dipl.-Wirtsch.-Ing. Thomas Kaeser, Vorsitzender
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Tina-Maria Vlantoussi-Kaeser
Produkte: Kolben- und Schraubenkompressoren von 0,18 bis 515 kW, fahrbare Baukompressoren, Hochdruck- und ölfrei verdichtende Kompressoren, Dentalkompressoren, Kompressorsteuerungssysteme, Vakuumpumpen, Drehkolbengebläse, Druckluftfilter und -werkzeuge, Kälte- und Adsorptionstrockner und Druckluftzubehör, sowie Dienstleistungen rund um das Thema Druckluft.
Beschäftigtenzahlen:
Standort Coburg inkl. Regionalniederlassungen Deutschland: 1600
Standort Gera: 300
Auszubildende: ca. 200
Deutschland: 1900
Beschäftigte weltweit: mehr als 4400
Produktionsstandorte: Coburg (Hauptwerk), Gera, Lyon (Frankreich)
Niederlassungen: acht Regionalniederlassungen in Deutschland
Weltweiter Vertrieb: mehr als 40 Niederlassungen und über 60 Vertriebspartner